Termin vereinbaren
Praxis+ Award 2021
Termin vereinbaren
Logo relax and smile relax & smile · Sanfte Kieferorthopädie Dr. Ana Torres Moneu & Dr. Christoph Moschik

Zahnspange - Kinder: Was sollte man wissen?

Ratgeber Zahnspange für Kinder relax & smile - sanfte Kieferorthopädie München

"Servus Lina! Schön, dass Du da bist", sagt die herzliche Helferin hinter dem Empfangstisch. Das Mädchen strahlt sie an und antwortet: "Hallo Rosa! Hat Ana schon Zeit für mich oder darf ich noch vor den ,Kamin‘ im Wartebereich?" Verblüfft verfolgt Sven Miebach die Unterhaltung seiner Tochter in der Praxis für Kieferorthopädie in München. Zahnspange und Kinder? Früher hat doch jeder Gedanke an eine kieferorthopädische Behandlung Kinder abgeschreckt. Aber hier scheint alles anders zu sein ...

Etwa die Hälfte aller Kinder benötigt eine Zahnspange weil sie Zahnfehlstellungen im Wechselgebiss (Gebiss bestehend aus Milch- und bleibenden Zähnen) haben. Manchmal ist es wegen einer genetischen Veranlagung, manchmal wegen einem Unfall oder zur Unterstützung einer gesunden Entwicklung eine Zahnspange für das Kind erforderlich. Beispiele für Zahnfehlstellungen bei Kindern sind:

  1. Überbiss - Kind hat einen zu weit vorstehenden Oberkiefer
  2. offener Biss - Kinder haben eine Lücke zwischen den oberen und unteren Schneidezähnen, obwohl sie die Zähne zusammenbeißen
  3. Kreuzbiss - Kinder beißen die Seitenzähne nicht richtig aufeinander

Wichtig ist, dass eine Zahnfehlstellung das Kind nicht nur optisch beeinträchtigt und der Kieferorthopäde die Kinder nicht bloß vor Hänseleien bewahren möchte. Die Entwicklung und Funktion des Kiefers ist viel mehr von ganzheitlicher Bedeutung.

Erfahre in diesem Ratgeber alles über Zahnspangen für Kinder:
  • Wann sind lose Zahnspangen möglich?
  • Was sind unsichtbare Zahnspangen?
  • Wie hoch sind die Kosten für eine Zahnspange bei einem Kind?
  • Wird jede Zahnspange von der Krankenkasse gezahlt?
  • Lohnt sich eine extra Versicherung "Kieferorthopädie für Kinder"?
  • ...
  • Zugegeben: Dass Kinder Kieferorthopäde werden möchten, ist sicher die Ausnahme. Aber mit unserem Praxis-Konzept relaxsmile® - sanfte Kieferothopädie München erhöhen wir die Quote definitiv. Überzeuge Dich selbst!

Welche Zahnspange ist Kind-gerecht?

Ratgeber Zahnspange für Kinder relax & smile - sanfte Kieferorthopädie München

Als Kieferorthopäde in München wird man oft gefragt. Welche Zahnspange ist für das Kind die beste? Und muss das überhaupt sein?

Lose Zahnspange oder feste Zahnspangen - als die Eltern von heute selbst noch Kinder waren, gab es nicht mehr Auswahl. Dank moderner Technik und digitaler Behandlungsplanung kann heute ein Kieferorthopäde Kinder sehr viel individueller behandeln. Zusätzlich stehen auch sanfte Behandlungsmethoden mit transparenten Alignern zur Verfügung, welche die Zahnreinigung vereinfachen und viele Vorteile bieten. Und: Angesichts des gesamtgesellschaftlich wachsenden Bewusstseins für Gesundheit hat sich die Einstellung zum Thema Zahnspange komplett gewandelt.

Denkt die heutige Eltern-Generation an ihre Zeiten auf dem Schulhof zurück, fallen ihnen als erstes zwei K.O.-Kriterien ein: das Nasenfahrrad und die Schneekette im Mund. Jetzt aber ist eine Zahnspange auch für Kinder vielmehr ein Statement: "Ich achte auf mich, ich tue etwas für meine Gesundheit, das bin ich mir wert!".

Es ist ein großes Glück, dass schiefe Zähne Kinder heute nicht mehr als Schreckgespenst erscheinen. Und dass eine moderne kieferorthopädische Behandlung sanft und schonend ist. Bei relaxsmile® (Kieferorthopädie München) stellen wir das gerne unter Beweis: Denn hier ist der Name Programm!

Wie funktionieren feste Zahnspangen für Kinder?

Ratgeber Zahnspange für Kinder relax & smile - sanfte Kieferorthopädie München

Dr. Ana Torres Moneu (Zahnärztin, spezialisiert auf Kieferorthopädie, München) erklärt: "Die feste Zahnspange ist in der Kieferorthopädie für Kinder von großer Bedeutung. Sie ermöglicht die genaue Bewegung von einzelnen Zähnen, die Einstellung eines guten Bisses und auch die Zahn-Korrektur bei schwerwiegenden Fehlstellungen. Dafür verbleiben feste Zahnspangen für Kinder während der Behandlung permanent im Mund."

Kieferorthopäden befestigen für diese Art Zahnspangen sogenannte Brackets an den Außenseiten der Zähne und verbinden sie mit einem dünnen Metallbogen. Die Brackets der Zahnspangen können verschiedene Farben haben. Kinder wählen bei ihrer Zahnspange zwischen silber-metallisch, keramisch-zahnfarben oder durchsichtig-klar.

Nicht nur um größere Fehlstellungen zu beheben, sondern auch wenn die Trage-Disziplin bei einer herausnehmbaren Klammer fraglich ist, empfehlen sich festsitzende Zahnspangen für Kinder. Dies sorgt einerseits für einen guten und raschen Behandlungsfortschritt und die Eltern müssen die Kinder nicht daran erinnern, die Zahnspange zu tragen. Bei der Pflege unterstützen wir mit regelmäßigen Zahnreinigungen bei den Kontrollbesuchen.

Wann machen lose Zahnspangen für Kinder Sinn?

Ratgeber Zahnspange für Kinder relax & smile - sanfte Kieferorthopädie München

Dr. Ana Torres Moneu (Zahnärztin, spezialisiert auf Kieferorthopädie, München) erklärt: "Lose Zahnspangen sind besonders geeignet für eine Verbreiterung der Zahnbögen oder die Korrektur eines zu großen Abstands zwischen den vorderen Zähnen bei kleineren Kindern. Eine solche Zahn-Spange kann daher auch schon bei Kindern mit Milchzähnen eingesetzt werden, um die Entwicklung der Kiefer zu fördern und schiefe Zähne etwas zu regulieren. Insgesamt sind die Möglichkeiten aber begrenzt. Es geht hier also um Fehlstellungen eines leichten bis mittleren Schweregrads. Praktisch ist, dass die lose Zahnspange auch schon von den Jüngsten kinderleicht alleine herausgenommen werden kann. Ganz wichtig für den Behandlungserfolg bei losen Zahnspangen ist, dass sie zumindest nachts und tagsüber so viel wie möglich getragen werden."

Was sind unsichtbare Zahnspangen für Kinder?

Ratgeber Zahnspange für Kinder relax & smile - sanfte Kieferorthopädie München

Unsichtbare Zahnspangen liegen voll im Trend: Unter dem Markennamen Invisalign wurde die durchsichtige Zahnspange 2001 in Deutschland eingeführt. Die FDA-Zulassung in den USA erfolgte bereits 1998. Der Patient erhält mehrere kristallklare und damit quasi unsichtbare Schienen, die nach und nach getragen werden. Jede Schiene verschiebt die Zahnreihe ein Stück weiter in die gewünschte Position.

Dr. Ana Torres Moneu und Dr. Christoph Moschik von relaxsmile® - sanfte Kieferorthopädie München haben in Los Angeles, Kalifornien, wo die unsichtbare Zahnspange erfunden wurde, die Facharztausbildung in Kieferorthopädie gemacht. Sie sind Experten auf dem Gebiet und setzen diese Technik erfolgreich auch bei Kindern und komplexen Fehlstellungen ein. Wichtige Voraussetzung für fast unsichtbare Zahnspangen bei Kindern ist eine gute Trage-Disziplin und der eigene Wunsch des Kindes nach diesen Alignern.

Wann ist eine kieferorthopädische Behandlung für Kinder erforderlich?

Ratgeber Zahnspange für Kinder relax & smile - sanfte Kieferorthopädie München

"Do legst di nieda! Das sieht aus wie ein High-Class-Hotel im Alpin-Style", staunt Sven Miebach, als er seine Tochter zu ihrer Kieferorthopädie in München begleitet. Während Lina sich einen Platz am virtuellen Kamin sichert, nimmt Sven auf dem braunen Ledersofa im Wartebereich Platz. Wenige Augenblicke später werden sie schon von einer jungen Frau in weißer Bluse und wehendem Rock zum Behandlungszimmer geführt ...

Dass die Aussicht auf eine kieferorthopädische Behandlung Kinder im ersten Moment verunsichern kann, ist nur natürlich. Nicht selten übertragen Eltern unbewusst eigene negative Erfahrungen auf den Nachwuchs. Deshalb ist es besonders wichtig, Kindern zu verdeutlichen, dass die Behandlung mit einer Zahnspange heutzutage sehr sanft und schonend verläuft.

Damit sich die jungen Patienten wohlfühlen, legen wir bei relaxsmile® - sanfte Kieferorthopädie außerdem großen Wert auf eine schöne, herzliche Atmosphäre. Unsere Gäste sind immer wieder positiv überrascht, dass eine Praxis nicht wie eine Praxis aussehen und riechen muss. Schon wenn die Eltern mit ihrem Kind unsere Kieferorthopädie München zum ersten Mal betreten, wollen wir rundum positive Assoziationen wecken: gute Laune, Vertrauen, Sicherheit. Nicht nur in Fällen, in denen eine kieferorthopädische Frühbehandlung (6 - 9 J.) erfolgt, wissen das die Eltern sehr zu schätzen.

Zahnentwicklung: Kinder entwickeln sehr oft eine Zahnfehlstellung - aufgrund einer genetischen Veranlagung oder wegen äußerer Einflüsse. Beispiele sind:

  • Überbiss - Behandlung erforderlich, um den zu weit vorstehenden Oberkiefer zu regulieren
  • Offener Biss - Kind hat trotz Zusammenbeißen eine Lücke zwischen Ober- und Unterkiefer
  • Kreuzbiss - Kind beißt Seitenzähne nicht richtig aufeinander

Die Folgen reichen von erhöhter Kariesgefahr bis hin zu Lispeln und sogar Erkrankungen der oberen Atemwege. Weil wir bei der kieferorthopädischen Behandlung alle Kinder individuell unter ganzheitlichen Aspekten betrachten, arbeiten wir eng mit Kollegen anderer Fachdisziplinen zusammen - von Logopäden über HNO-Ärzte bis hin zu Kieferchirurgen.

Welche Auswirkungen kann eine Zahnfehlstellung beim Kind haben?

Ratgeber Zahnspange für Kinder relax & smile - sanfte Kieferorthopädie München

Dass eine Zahnfehlstellung ein Kind nicht nur optisch beeinträchtigt, kann gar nicht oft genug betont werden. Das unterstreicht auch das Positionspapier der Deutschen Gesellschaft für Kieferorthopädie zum medizinischen Nutzen kieferorthopädischer Behandlung. Je höher der Schweregrad, desto wichtiger ist eine Behandlung mit Zahnspange für Kinder. Die kieferorthopädischen Indikationsgruppen reichen von 1 = leicht bis 5 = schwerwiegend.

Überbiss: Kind hat einen zu weit vorstehenden Oberkiefer

  • erhöhtes Verletzungsrisiko für die oberen Schneidezähne bei einem Sturz
  • stark erschwertes Abbeißen möglich
  • ggf. erhöhte Kariesgefahr bei beeinträchtigtem Mundschluss
  • ungünstige Mundatmung möglich (> häufige Erkrankungen der oberen Atemwege)

offener Biss: Kinder haben eine Lücke zwischen den oberen und unteren Schneidezähnen, obwohl sie die Zähne zusammenbeißen

    erschwertes Abbeißen / Kauen
  • Beeinträchtigung der Sprachentwicklung möglich (lispeln)
  • fehlender Wachstumsreiz auf den Gaumen
  • erhöhtes Verletzungsrisiko für die oberen Schneidezähne bei einem Sturz
  • ggf. erhöhte Kariesgefahr bei beeinträchtigtem Mundschluss
  • ungünstige Mundatmung möglich (> häufige Erkrankungen der oberen Atemwege)

Kreuzbiss: Kinder beißen die Seitenzähne nicht richtig aufeinander

  • Hemmung des Oberkiefer-Wachstums möglich
  • einseitiges Unterkiefer-Wachstum möglich (schiefes Gesicht)
  • Beeinträchtigung der Sprachentwicklung möglich (lispeln)
  • frühzeitige Abnutzung der Zähne möglich
  • einseitige Belastung des Kiefergelenks möglich (=> Verspannungen / Abnutzung)
  • Beeinträchtigung der Kaufunktion möglich

Nicht nur als Kieferorthopäde in München stellt man immer wieder fest: Die Ursachen für eine Zahnfehlstellung werden leider häufig im Kleinkind-Alter durch das Angewöhnen von nachteiligen Funktionen gelegt. Beispielsweise der Schnuller bzw. das Daumenlutschen über das zweite, dritte Lebensjahr hinaus sorgt sehr oft für eine Zahnfehlstellung bei Kindern.

Du bist unsicher, ob eine Zahnfehlstellung bei Deinem Kind vorliegt, die behandelt werden sollte? Lasst Euch unverbindlich zum Thema "Zahnspange Kinder" beraten! Kieferorthopädie München: Hier Untersuchungstermin vereinbaren!

Was deutet auf einen Überbiss beim Kind hin?

Ratgeber Zahnspange für Kinder relax & smile - sanfte Kieferorthopädie München

Definition Überbiss: Kind hat einen zu weit vorstehenden Oberkiefer. Ragen die oberen Schneidezähne mehr als 3 mm vor, sprechen wir in der Kieferorthopädie München von einem Überbiss (Distalbiss).

Einen Überbiss behandeln wir bei Kindern und Jugendlichen im Wachstum je nach Ausprägung mit herausnehmbaren Zahnspangen, fester Zahnspange oder auch mit Alignern (Invisalign). Der Überbiss wird nach und nach reduziert, indem die Zahnspange den Unterkiefer in die weiter vorne gelegene richtige Position lenkt.

Wichtig ist bei der Behandlung von einem großen Überbiss, dass das Kind die Zahnspange sehr regelmäßig trägt und dass der optimale Zeitpunkt für den Behandlungsstart gewählt wird.

Was ist ein offener Biss bei Kindern?

Ratgeber Zahnspange für Kinder relax & smile - sanfte Kieferorthopädie München

Definition "offener Biss": Kinder haben eine Lücke zwischen den oberen und unteren Schneidezähnen, auch wenn die Zähne zusammenbeißen.

Offener Biss bei Kleinkind - was tun? Dass eine Zahnspange Kinder mit offenem Biss zu einer Normalzahnstellung verhelfen kann, ist klar. Dr. Ana Torres Moneu (Zahnärztin, spezialisiert auf Kieferorthopädie, München) weist aber auch auf Folgendes hin: "Häufige Ursachen für den offenen Biss beim Kleinkind sind Daumenlutschen oder Schnullern. Dies muss frühzeitig abgewöhnt werden. Denn bis etwa zum dritten Geburtstag kann sich eine Kieferfehlbildung wie ein offener Biss beim Kleinkind meist von selbst zurückbilden. Eine weitere mögliche Ursache für einen offenen Biss bei Kindern ist eine Verformung der Kiefer bei Rachitis. Das gilt es im Zweifel abzuklären."

Wie zeigt sich ein Kreuzbiss bei Kindern?

Ratgeber Zahnspange für Kinder relax & smile - sanfte Kieferorthopädie München

Definition Kreuzbiss: Kinder beißen die Seitenzähne nicht richtig aufeinander.

Bei Kreuzbiss ist eine Zahnspange für Kinder das Mittel der Wahl. Unbehandelt "auswachsen" kann er sich nicht. Je nach Schweregrad werden bei Kreuzbiss eine lose Zahnspange, eine feste Zahnspange oder auch Aligner (Invisalign) eingesetzt.

Wer einen Kreuzbiss alternativ behandeln möchte, muss sich über eines im Klaren sein: Bei Kreuzbiss ist die Zahnspange unerlässlich. Alternative Therapien wie Logopädie und Osteopathie stellen eine Ergänzung dar, sind aber nicht als alleinige Therapie ausreichend. Das wird auch in diesem bei Springer erschienenem Fachartikel zum Thema "Kreuzbiss bei Kindern" festgestellt. Da wir bei relaxsmile® - sanfte Kieferorthopädie München stets einen ganzheitlichen Ansatz verfolgen und die Funktion für uns einen hohen Stellenwert einnimmt, arbeiten wir eng mit entsprechenden Kollegen anderer Fachrichtungen zusammen.

Was ist ein Wechselgebiss?

Ratgeber Zahnspange für Kinder relax & smile - sanfte Kieferorthopädie München

Zahnspange Kinder: Eine kieferorthopädische Behandlung erfolgt meist in der späten Wechselgebiss-Phase, heißt es. Aber was ist das eigentlich?

Definition Wechselgebiss: Kinder haben zumeist im Alter von 6 - 14 Jahren sowohl Milchzähne als auch bereits bleibende Zähne. Ihr Gebiss befindet sich im Wechsel.

Der Zahnwechsel startet bei den Schneidezähnen und setzt sich im Laufe der folgenden Jahre bis zu den Backenzähnen fort. Bei relaxsmile® - sanfte Kieferorthopädie München unterscheiden wir drei Wechselgebiss-Phasen

  1. Phase 1 (ca. 6. - 8.- Lebensjahr)
  2. Ruhephase (Dauer ca. 2 Jahre)
  3. Phase 2 (ca. ab 10 Jahren)

Wie hoch sind die Kosten für eine Zahnspange bei einem Kind?

Ratgeber Zahnspange für Kinder relax & smile - sanfte Kieferorthopädie München

Die Kosten für eine herausnehmbare Zahnspange beim kleinen Kind werden von der Krankenkasse übernommen. Bei der Kosten für eine feste Zahnspange für Kinder müssen sich die Eltern zunächst an den Kosten für die Kieferorthopädie ihres Kindes beteiligen und eine Zuzahlung tätigen (abhängig von der Art der Zahnspange ca. 2.000 - 3.000 Euro). Nach abgeschlossener Behandlung können sich die Eltern von der Krankenkasse den geleisteten Eigenanteil (ca. 500 - 800 Euro) an der Zahnspange rückerstatten lassen. Bei nur minimalen Fehlstellungen werden Zahnspangen nicht von der Versicherung gezahlt.

Dr. Ana Torres Moneu (Zahnärztin, spezialisiert auf Kieferorthopädie, München): "Wir klären Eltern grundsätzlich ganz transparent darüber auf, wie hoch die Kosten für eine Zahnspange bei ihrem Kind sein werden, damit sie die Entscheidung informiert treffen können."

Zahnspange Kinder: Für Informationen über eine Zahnspangen-Versicherung einfach weiterlesen!

Wie findet man für seine Kinder einen guten Kieferorthopäden?

Ratgeber Zahnspange für Kinder relax & smile - sanfte Kieferorthopädie München

Bevor Lina zum ersten Mal bei relaxsmile® - sanfte Kieferorthopädie war, hat Familienvater Sven rund um das Thema "Kieferorthopäde München" bzw. "Kinder - Kieferorthopäde" recherchiert. Er ertappte sich dabei, dass sich bald alles um die voraussichtlichen Zahnspangen-Kosten drehte. Sein Suchverlauf zeigte Stichworte wie "zahnspange kindern kosten" und "kosten kieferorthopäde kinder". Dabei gibt es doch Wichtigeres, z. B. Fachwissen und Freundlichkeit. So ist Familie Miebach bei relaxsmile® gelandet. Hier stimmte dann alles. Auch die Kosten für die Zahnspange wurden gut erklärt; bei Lina übernimmt die Krankenkasse quasi alles. Fest steht: Kinder haben immer einen guten Kieferorthopäden verdient!

Zahlt die Zahnspange die Krankenkasse?

Ratgeber Zahnspange für Kinder relax & smile - sanfte Kieferorthopädie München

Bei Kindern wird die Zahnspange von der Krankenkasse gezahlt (sog. Kassenmodell). Der Eigenanteil an den Behandlungskosten für eine Zahnspange beträgt 20 Prozent, bei gleichzeitig behandelten Geschwisterkindern 10 Prozent. Nach erfolgreichem Abschluss wird der Eigenanteil von der Krankenkasse für jedes Kind rückerstattet. Dieses Konzept der "Zahnspangen-Rückerstattung" der Krankenkassen soll motivieren, die Behandlung abzuschließen.

Übrigens: bei relaxsmile® - sanfte Kieferorthopädie werden Zahnreinigungen laufend in die Behandlung integriert und keine Zuzahlungen für zahnfarbene statt silberner Brackets etc. verrechnet - das gehört bei uns zum Service!

Kieferorthopäde in München gesucht? Oder Du bist unsicher, ob die Krankenkasse auch die Zahnspange für Dein Kind bezahlt? Wir nehmen Euch gerne alle bürokratischen Hürden ab! relaxsmile® - sanfte Kieferorthopädie München: Hier Termin vereinbaren!

Lohnt sich eine extra Versicherung für Kieferorthopädie bei Kindern?

Ratgeber Zahnspange für Kinder relax & smile - sanfte Kieferorthopädie München

"zahnspange kinder" tippt Sven Miebach ein. Nein, lieber: "versicherung kieferorthopädie kinder" Ein Kieferorthopäde für Kinder in München hat in einem Internetartikel gschrieben, dass es eine kieferorthopädische Versicherung gibt. Vielleicht lohnt sich das für Linas kleinen Bruder? Kieferorthopädie für Kinder ist schließlich manchmal mit hohen Kosten verbunden. Zahlt die Kosten für Kieferorthopäde bzw. Zahnspange die Versicherung komplett, könnte das eine finanzielle Erleichterung sein.

Allerdings leistet die Versicherung nur, wenn vorab noch keine Fehlstellung von einem Kieferorthopäden festgestellt wurde. Davon abgesehen können sich die Konditionen der Versicherungen für Kieferorthopädie bei Kindern stark unterscheiden - deshalb gilt es sorgfältig zu vergleichen! Dabei kann ein Blick in die Waizmanntabelle helfen.

Bild 1: iStock.com / FatCamera, Bild 2: iStock.com / taseffski, Bild 3: iStock.com / DIMUSE, Bild 4: iStock.com / wakila, Bild 5: iStock.com / DawnPoland, Bild 6: www.marekbeier.de, Bild 7: iStock.com / akinbostanci, Bild 8: iStock.com / alex-mit, Bild 9: iStock.com / alex-mit, Bild 10: iStock.com / alex-mit, Bild 11: iStock.com / Pollyana Ventura, Bild 12: iStock.com / Pusteflower9024, Bild 13: www.marekbeier.de, Bild 14: iStock.com / deepblue4you, Bild 15: iStock.com / GOCMEN

Sind Sie für eine Behandlung geeignet?

Gerne beraten wir Sie unverbindlich und bieten ein für Sie individuelles, Ergebnis mit Zufriedenheitsgarantie.

©2021 by Alpenstylepraxis relax & smile® · Sanfte Kieferorthopädie · Gemeinschaftspraxis Dr. Ana Torres Moneu · Dr. med. dent. Christoph Moschik · Albert-Roßhaupter-Str. 73 · D-81369 München-Sendling

Nur notwendige akzeptieren
Auswahl akzeptieren
Alle akzeptieren