Nur notwendige akzeptieren
Auswahl akzeptieren
Alle akzeptieren
 Termin vereinbaren
Focus Siegel 2019
Focus Siegel 2019
Termin vereinbaren
Logo relax and smile relax & smile · Sanfte Kieferorthopädie Dr. Ana Torres Moneu & Dr. Christoph Moschik
relax & smile · Sanfte Kieferorthopädie Dr. Ana Torres Moneu & Dr. Christoph Moschik

Prävention und Frühbehandlung

Entwicklung und Wachstum rechtzeitig unterstützen:

Der Behandlungsbeginn ist individuell sehr variabel. Aus ganzheitlicher Sicht steht die Prävention ausgeprägter Kieferfehlstellungen und die Beseitigung von Störungen oder schädlichen Gewohnheiten im Vordergrund, um eine spätere langwierige Therapie zu vermeiden.

Eine frühe Behandlung von gestörten Funktionsmustern wie falschem Schlucken, schädlichen Gewohnheiten oder von z.B. Kreuzbissen kann ausgeprägte Fehlstellungen verhindern, Wachstumsstörungen vermeiden oder eine spätere Korrektur vereinfachen und verkürzen.

Nach umfassender Diagnostik können geeignete Therapiemaßnahmen auch für junge Patienten gefunden werden. So können eine osteopathische, manuelle oder logopädische Vorbehandlung oder einfache Holzspatelübungen ausreichend sein.

Oft sind Ernährungsumstellung und Förderung des Lymphabflusses zur Verbesserung der Nasenatmung ein wichtiger Bestandteil der präventiven Behandlung.

Machen Sie einen kleinen Mundraum­funktionstest!

Machen Sie einen kleinen Mundraum­funktionstest, um zu überprüfen, ob bei Ihrem Kind eine gestörte Mundraumfunktion vorliegt!

  • Sehen Sie bei Ihrem Kind Zahn- oder Kieferfehlstellungen?
  • Hat Ihr Kind Probleme beim Abbeißen, Kauen und Schlucken?
  • Atmet Ihr Kind vor allem durch den Mund?
  • Ist der Mund meist offen?
  • Bestehen Sprach- oder Stimmstörungen?
  • Ist beim Schlucken die Zunge auffällig zwischen den vorderen Zähnen zu sehen?
  • Schnarcht Ihr Kind?
  • Klagt Ihr Kind über Kopf-, Nacken- oder Rückenschmerzen?
  • Bestehen Probleme bei Haltung, Motorik oder Wahrnehmung?
  • Wurde über das 3. Lebensjahr hinaus am Daumen oder Schnuller gelutscht?
  • Hat Ihr Kind Gewohnheiten wie Zähneknirschen, Zungenpressen,Nägelkauen, auf der Lippe beißen oder an ihr saugen?
  • Sind aufgrund eines Unfalls oder durch Karies frühzeitig Milchzähne verloren gegangen?

Haben Sie eine oder mehrere Fragen mit Ja beantwortet?

Das kann ein Hinweis auf Störungen sein, deren frühzeitige Behandlungsnotwendigkeit Sie abklären lassen sollten.

Quelle: GZM

Funktions­kieferorthopädie

Durch funktionskieferorthopädische Geräte kann neben der Bisslagekorrektur Einfluss auf Atmung, Kopf- und Körperhaltung, Lippenschluss, Durchblutung und Flüssigkeitsaustausch von Blut und Lymphe genommen werden.

Aligner für Kinder (Invisalign First®)

Invisalign-First - die schonende Frühbehandlung für Ihr Kind.
Die neue Invisalign First Behandlung können wir in der 1. Phase der Frühbehandlung bei jungen Patientinnen & Patienten im Alter zwischen 6 und 10 Jahren anwenden.

Sport­mundschutz

Damit es auch nach dem Sport heißt: „WE ARE THE CHAMPIONS“ und Sie lückenlos lachen können, sollten Sie als moderne Sportler einen im Labor gefertigten Sportmundschutz tragen.

Focus Artikel

Erfahrene Kinder-Kieferorthopäden mit Herz in München Sendling überzeugen mit angenehmer Behandlungsatmosphäre

Der regelmäßige Gang zum Kieferorthopäden ist für Kinder und Jugendliche heutzutage schon Normalität geworden – immerhin trägt rund ein Viertel von ihnen eine Zahnspange, um das Wachstum zu begleiten und die Mundgesundheit zu verbessern.

Sind Sie für eine Behandlung geeignet?

Gerne beraten wir Sie unverbindlich und bieten ein für Sie individuelles, Ergebnis mit Zufriedenheitsgarantie.

©2020 by Alpenstylepraxis relax & smile®. Sanfte Kieferorthopädie · Gemeinschaftspraxis Dr. Ana Torres Moneu · Dr. Christoph Moschik · Albert-Roßhaupter-Str. 73 · D-81369 München-Sendling