relax & smile · Sanfte Kieferorthopädie Logo

SOS bei relaxsmile®

Ich habe eine neue Zahnspange und verspüre unangenehme Spannungen im Mund.

In den ersten Tagen müssen sich die Zähne, das Zahnfleisch und die Mundschleimhaut an die Spange gewöhnen. Trotz modernster Materialien und Techniken reagiert jeder Patient anders. Spannungszustände und Empfindlichkeiten der Zähne treten öfters auf. Zum Schutz der Schleimhaut kannst du das erhaltene Schutzwachs verwenden. Die anfängliche Reaktion legt sich meist nach 3-4 Tagen. Sollten die Beschwerden länger anhalten oder zu stark sein, kontaktiere uns bitte.

Worauf muss ich besonders achten?

Da die Brackets nur auf den Zähnen aufgeklebt sind, empfehlen wir sehr harte Nahrung zu vermeiden bzw. in kleine Stücke zu schneiden. Unkontrolliertes Kaugummikauen kann ebenso zu Bracketverlusten führen.

Kontrolliere jeden Abend beim Zähneputzen, ob alle Brackets und Bänder noch fest sind. Gerade im hinteren Bereich bleiben defekte Brackets oft unbemerkt.

Wie reinige ich meine Zahnspange?

Eine gründliche Zahnreinigung nach jeder Mahlzeit ist äußerst wichtig. Bitte benutze neben Zahnbürsten mit kleinem Bürstenkopf zusätzlich Zahnzwischenraumbürstchen, die regelmäßig erneuert werden sollten.

Spüle nach Zwischenmahlzeiten den Mund wenigstens aus, wenn keine Möglichkeit zur Zahnreinigung besteht. Eine kleine Reisezahnbürste für unterwegs ist ein sinnvolles Hilfsmittel.

Andernfalls ist das Risiko, dass weiße Entkalkungsflecken (Karies) um die Brackets entstehen, sehr groß. Häufig kommt es auch zu Zahnfleischentzündungen oder -wucherungen durch die vermehrte Bakterienansammlung.

Die von uns durchgeführte professionelle Zahnreinigung und Versiegelung der Zähne stellen einen zusätzlichen Schutz dar, ersetzen aber nicht deine intensive Pflege.

Ein Bracket oder ein Metallring hat sich gelockert oder der Draht ist verrutscht.

Wenn derartige oder auch andere Beschädigungen der Apparatur auftreten, verständige bitte umgehend unsere Praxis. Wir vereinbaren dann einen kurzfristigen Reparaturtermin.

Bitte keinesfalls bis zum nächsten Termin warten, da das Kariesrisiko durch verklemmende Speisereste erhöht wird. Außerdem verzögert sich die Behandlung, wenn die Apparatur nicht wie geplant wirken kann.

Wenn sich ein Bracket oder Metallring gelöst hat und er noch am Bogen festhängt, lasse bis zum Reparaturtermin alles so. Ist das Bracket oder das Band komplett gelöst (keine Verbindung mehr zum Bogen), dann entferne es sorgfältig. Hebe es gut auf und bringe es zu uns in die Ordination mit.

Der Bogen hat sich gelöst und abstehende Drähte verursachen Schmerzen.

Wenn derartige oder auch andere Beschädigungen der Apparatur auftreten, verständige bitte umgehend unsere Praxis. Wir vereinbaren dann einen kurzfristigen Reparaturtermin.

Als erste Maßnahme, versuche mit einer Pinzette den Bogen wieder in der runden Öffnung des Bandes anzubringen.

Gebrochene Drähte oder unangenehme Bogenenden verursachen Probleme.

Wenn derartige oder auch andere Beschädigungen der Apparatur auftreten, verständige bitte umgehend unsere Praxis. Wir vereinbaren dann einen kurzfristigen Reparaturtermin.

Sofern möglich, versuche das Bogenende mit dem Finger behutsam umzubiegen. Wenn dies nicht möglich ist, kann Wachs helfen.

Ein Gummiring hat sich von meiner Spange gelöst.

Informiere uns beim nächsten Behandlungstermin über den gerissenen Gummiring, wir werden ihn umgehend ersetzen.

Mein Zahnfleisch hat sich entzündet.

Die Ursache von Zahnfleischentzündungen ist meist eine unzulängliche Mund- und Zahnpflege. Reinige deine Zähne sowie das Zahnfleisch nach jeder Mahlzeit gründlich. Wenn keine Besserung eintritt, kontaktiere uns bitte und vereinbare einen Termin.

Weitere Infos erhalten Sie unter:


relaxsmile® - Kunden Login

Alpenstyle-Praxis relax smile® · +49 (0)89 - 76 92 3 - 98 +49 (0)89 - 76 92 3 - 98

Unsere Behandlungssyteme:

  • Logo Invisalign-Teen Zahnkorrektur
  • Logo Invisalign Zahnkorrektur
  • Logo Damon-System Zahnkorrektur
  • Logo Insigina
  • Logo Orthopulse
©2017 by Alpenstylepraxis relax & smile®. Sanfte Kieferorthopädie Dr. Marie-Catherine Klarkowski · Albert-Roßhaupter-Str. 73 · D-81369 München-Sendling